Sie können mp3s bei Amazon kaufen, wie Sie es auch sonst noch tun würden. Um Ihre Suche zu fokussieren, wählen Sie “MP3-Downloads” aus der Dropdown-Liste “Suche” oben auf der Seite unter Amazon.com. Wenn Sie ein Album oder einen Titel sehen, den Sie kaufen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche “MP3 kaufen” für dieses Album oder den Titel. Amazon wird Sie bitten, jeden Kauf zu bestätigen (mit der Option, solche Bestätigungen zu deaktivieren). Unabhängig davon, ob Sie Ihre neuen MP3-Dateien sofort oder später von Ihrem Amazon Cloud Player herunterladen, Amazon bietet Ihnen zwei Möglichkeiten zum Herunterladen. Eine Möglichkeit besteht darin, den integrierten Downloader Ihres Webbrowsers zu verwenden und die MP3-Dateien überall dort zu speichern, wo Ihr Browser andere Downloads speichert. Die anderen Optionen sind die Installation und Verwendung der Amazon MP3 Downloader-Software für Ihr Betriebssystem. Der MP3-Downloader kann Ihre Musik nach dem Download automatisch in iTunes oder Windows Media Player importieren, wodurch Sie den zusätzlichen Schritt des späteren Importierens sparen. Es war einmal die Zukunft des Streamings von Musik wie folgt: Sie kauften… oder erworben… MP3-Dateien. Vielleicht haben Sie sie über einen Online-Dienst gekauft, vielleicht haben Sie sie von einer CD gerissen, die Sie besaßen, vielleicht haben Sie sie von Napster heruntergeladen (Schande über Sie).

Sie lebten lokal auf Ihrem Computer und Sie konnten sie mit Software wie WinAmp und iTunes spielen. Wenn Sie an anderer Stelle darauf zugreifen möchten, können Sie sie in einen Cloud-Dienst hochladen und dann von jedem Gerät mit internetverbindung streamen. Ein Service, der Kunden MP3-Versionen von berechtigten physischen Alben (einschließlich CD, Vinyl und anderen Formaten) bietet, die seit 1998 bei Amazon gekauft wurden. Wenn Sie ein physisches musikbasiertes Produkt wie eine Audio-CD kaufen, erhalten Sie in der Regel nur die eine physische Kopie. Wenn Sie auch eine digitale Kopie der CD wollten, müssten Sie sie selbst rippen. Bei einer bei Amazon gekauften AutoRip-CD erhalten Sie automatisch eine digitale Online-Audioversion im MP3-Format. Amazons AutoRip-Funktion platziert die digitale Musik in Ihrer Amazon-Musikbibliothek, sodass Sie die MP3 entweder herunterladen oder von einem Ihrer digitalen Geräte streamen können. Es gibt eine Einschränkung. Ein Sprecher sagte TechCrunch: “Diese Änderung wirkt sich nur auf Musik aus, die von Kunden aus anderen Quellen importiert wird, und hat keine Auswirkungen auf Musik, die von Amazon (MP3s oder AutoRip) gekauft wurde – diese bleiben in der Cloud und werden auf mobilen und Desktop-Geräten verfügbar sein.” AutoRip war ein Service, der MP3s zu Ihrer Sammlung für alle Alben hinzugefügt hat, die Sie auf Amazon gekauft hatten. Wenn Sie Amazon Music für PC und Mac bereits installiert haben, gehen Sie zu Gekaufte Musik mit Amazon Music für PC und Mac herunterladen. Auch wenn Sie seit langem nichts gekauft haben, bietet dieser Service digitale Versionen von qualifizierenden Musikprodukten, die Sie bereits 1998 gekauft haben.

Wenn Sie in der Vergangenheit physische Kopien von Musik von Amazon gekauft haben, schauen Sie in Den Abschnitt “Meine Musik”. Wenn Sie ein AutoRip-Logo neben einem der vorherigen Käufe sehen, hat Amazon dort eine AutoRip-Kopie der Musik platziert, wann immer seine Lizenzrechte es ihm erlaubten, dies zu tun. Wenn Sie Ihr Amazon-Konto so konfiguriert haben, dass Sie Ihre MP3s in Ihrem Cloud Drive speichern, finden Sie die neuen Titel in der Playlist “Neueste Uploads” im Amazon Cloud Player. Sie können Ihre Einkäufe und Downloads zusammen verwalten und in Ihre eigenen Wiedergabelisten mischen. Als Nächstes erkunden wir die Möglichkeiten, wie Sie Ihre Musik aus der Cloud abspielen können. 5. Verschiedene Künstler, Jetzt, das ist, was ich Musik nenne! 83 Bevor Sie posten, möchten wir Uns bei Ihnen für Ihre Teilnahme an der Debatte bedanken – wir freuen uns, dass Sie sich für die Teilnahme entschieden haben und wir schätzen Ihre Meinungen und Erfahrungen. Finden Sie Ihre Lesezeichen in Ihrem Independent Premium Abschnitt, unter meinem Profil Fri 11 Jan 2013 20.53 GMT Zuerst veröffentlicht am Fr 11 Jan 2013 20.53 GMT Vor vielen Jahren schlug ich einem Manager in Amazons ebook Unit ein Preissystem vor, das in dieser Richtung ging: Wenn ich ein physisches Buch gekauft habe, lassen Sie mich ein Kindle-Exemplar für einen oder zwei Dollar mehr haben. Und wenn ich ein Kindle eBook gekauft habe, lassen Sie mich die Differenz zwischen dem E-Book-Preis und dem physischen Buchpreis plus ein oder zwei Dollar bezahlen und auch das gedruckte Exemplar erhalten.

Are You 21
or older?